Anna Hofmeister

Teaching Crew

Über mich:

Born and raised in Würzburg habe ich hier auch meine Ausbildung zur Europasekretärin gemacht und studiere jetzt International Management. Bei so viel Schreibtisch und Büro bin ich froh im Studio meinen Ausgleich zu finden, egal ob beim Yoga, im Aerial Tuch oder im Bungee. Wenn ich mal ein paar Tage aus Würzburg rauskomme führt mich mein Weg entweder in die Berge, hoch zum nächsten Gipfel oder ans Meer, paddeln um die nächste Welle zu erwischen.

Das inspiriert mich:

Menschen, die alles gelassen nehmen und immer positiv sind, ganz gleich was passiert.

Guilty pleasures:

Ein französisches Tradition und ganz viel Salzbutter

Meine krasseste Yogaerfahrung:

Eine Woche Retreat in Thailand. Von der schnellen und bunten Hauptstadt Bangkok auf die kleine ruhige Insel Koh Phangan. Direkt aus dem Bett sind wir runter in die Yoga Shala und nach etwas Meditation und Bewegung haben wir uns viel mit kleinen Mindscience Fragen beschäftigt, die mich auch später noch lange zum Nachdenken bewegt haben. Durch die Woche habe ich viel über mich selbst gelernt und besonders darüber was mir gut tut.

Wenn ich nicht Yoga unterrichte…

bin ich durch mein Studium leider viel zu oft am Schreibtisch. Wenn ich mich aber mal losreißen kann bin ich gern unterwegs, entweder mit Freunden am Berg, tanzen bis die Lichter angehen oder mit dem Board irgendwo zwischen Strand und Line Up.

Lieblingsort:

Am Meer, die Sonne im Gesicht mit Blick auf die Wellen… oder direkt im Line Up.

Lieblingssong:

The Kooks – Seaside

Meine liebste Asana:

Natarajasana – der Tänzer

Im Tänzer fühle ich mich leicht aber gleichzeitig stark und fest verwurzelt. Die Asana stärkt meine Balance und hilft mir, mich zu fokussieren und ins Gleichgewicht zu kommen.