Astrid Hauck

Teaching Crew

Über mich:

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Ort in der Nähe von Würzburg. Nach  einigen  Jahren Würzburger Stadtleben hat es mich wieder zurück auf´s Dorf gezogen. Schon während meiner Kindheit war ich sportlich aktiv und regelmäßig mehrmals pro Woche beim Rhönradtraining.  Bis zu meinem  17. Lebensjahr war das Rhönradturnen meine große Leidenschaft – als dann meine Berufsausbildung begann konnte ich leider immer weniger am Training teilnehmen . Durch Zufall bin ich dann vor 3 Jahren auf einen Aerialyogaworkshop im Studio 108 aufmerksam geworden und von da an war ich von den verschiedensten Yogastilen begeistert.

Mein Unterrichtsstil:

Nach ausführlichem Aufwärmen darf es gerne etwas fordernder sein – mal auf eine bestimmte Körperregion ausgerichtet mal ein Ganzkörperflow. Am Ende jeder Stunde ist aber immer genügend Zeit für Shavasana – das darf natürlich nie zu kurz kommen.

Das inspiriert mich:

zu sehen was passiert wenn man bereit ist seine Komfortzone zu verlassen

Guilty pleasures:

Gummibärchen 

Meine krasseste Yogaerfahrung:

Die erste Meditation während der Ausbildung

Wenn ich nicht Yoga unterrichte

Wenn ich nicht bei meinen 2 kleinen Neffen bin (da bin ich meistens)  oder in der Natur sparzieren gehe liebe ich es einfach mit einer Tasse Kaffee auf der Terrasse zu sitzen und nichts zu tun

Lieblingsort:

Irgendwo in  den Bergen oder am Strand

Lieblingsgericht:

jegliche asiatische Reisgerichte

Meine liebste Asana:

Der Down Dog – weil ich es spannend finde wie diese Asana  je nach Stundenart  sehr fordernd  sein kann oder zur Erholung dient.